logo

Ulli S. | Adventsaktion | 4. Dezember 2016

Adventsaktion | 4. Dezember | Ulli S. Mode - Schuhe - Damen - Herren | Bad SäckingenDas Brauchtum der Barbarazweige

Zum Sonntag den 4. Dezember für Sie die Geschichte um den Brauch der Barbarazweige

Der Legende nach hegte die Heilige Barbara in ihrem Kerker ein kleines Zweiglein mit Knospen. Als das Ästchen eines Morgens in voller Pracht erblühte, wusste die Märtyrerin, dass sie heute Erlösung finden würde. Seither wird die Erinnerung an die Märtyrerinnenlegende der Heiligen Barbara vor allem durch die Symbolkraft des blühenden Zweiges getragen.

Fruchtbarkeit, Kraft und Lebendigkeit, aber auch Hoffnung und Liebe finden hier Eingang. Dass dieses kleine Naturwunder jedoch nur durch eine liebevolle Pflege und ein wenig Glück stattfinden kann, rückt den Brauch zudem in die Nähe des Ungewissen und des Unbeeinflussbaren.

Vor diesem mystischen Hintergrund ist das Brauchtum des Barbarazweiges heute ein fester Bestandteil der christlichen Orakelbräuche. Diese werden zum Barbaratag, den 4. Dezember, zelebriert.

 

  • Mode Inspiration | Ulli S. | Bad Säckingen | Bild 04
  • Mode Inspiration | Ulli S. | Bad Säckingen | Bild 03
  • Mode Inspiration | Ulli S. | Bad Säckingen | Bild 02
  • Mode Inspiration | Ulli S. | Bad Säckingen | Bild 01